Seit 2001 ...natürlich pflanzlich! Eco Bio Systems - Fachlich gut beraten!

natulogo_web130x130.jpg Mein Konto Warenkorb Zur Kasse EcoBioSystems Kontakt / Fragen telbe.jpg

Suchfunktion

Warenkorb

tasche.jpgIm Warenkorb befinden sich keine Produkte.

abbaubare Kulturtöpfe

ökol. Abfallentsorgung

Information

 fc_logo.png 
hbLogo.png



Sie befinden sich in:
Heterorhabditis bacteriophora Nematoden gegen Maikäfer

Heterorhabditis bacteriophora Nematoden gegen Maikäfer

Eine Packung reicht für 100m²

Unter günstigen Bedingungen und bei zweimaliger Anwendung (April und August) kann eine Reduzierung der Schädlinge bis zu 50 % erreicht werden.

Die Wirkung: Die Nützlinge dringen in die lebenden Engerlinge ein und ernähren sich von diesen bis der Engerling tot ist. Während dieser Zeit wachsen sie heran und vermehren sich. Wenn der Engerling keine Nahrung mehr hergibt, verlassen sie ihr Wirtstier und befallen weitere Engerlinge. Nach 3 Wochen hat die zweite Generation der Fadenwürmer einen Großteil der im Boden lebenden Engerlinge befallen. Nach 6 Wochen ist der maximale Erfolg erreicht.

Der Schädling: Der rotbraune Gartenlaubkäfer wird ca. 1 cm groß. Sein Halsschild glänzt metallisch grün. Ab Ende Mai schwärmen sie in Massen über dem Rasen. Sobald eine Wolke erscheint, sind sie verschwunden. Der Gartenlaubkäfer wird oft mit dem Junikäfer verwechselt, der deutlich größer ist und nur in der Abenddämmerung fliegt.

Der Schaden: Der ehemals schöne grüne Rasen wird unansehnlich braun und lässt sich mühelos vom Boden abziehen. Darunter kommen dann unzählige Engerlinge zum Vorschein, die den Schaden angerichtet haben.
Auf Lager
sofort lieferbar
Ab VE 1 29,90 EUR
Ab VE 2 25,50 EUR
Preis enthält MwSt zzgl. Versandkosten
Menge: